das Leben



Du kamst freiwillig auf die Erde, um die Liebe zu leben und das Leben zu lieben

 

Niemand wurde auf die Erde strafversetzt. Als Seele hast du dich freiwillig entschieden, um deinen Weg durch viele Leben in vielen Körpern und Rollen zu gehen. Das Motiv deiner Seele, die aus der Liebe, aus Gott/Göttin geboren wurde, war es, Erfahrungen zu machen, die sie als reiner Geist oder als Engel nicht machen konnte. Erfahrungen zu machen, heißt, sich auszudehnen. In jeder Erfahrung liegt ein Schatz, eine ‚Perle der Weisheit’ (P’taah), ganz gleich, ob wir sie als angenehm oder unangenehm empfinden. Unsere Seele will intensivste Gefühlserfahrungen machen, Erfahrungen von Macht und Ohnmacht, Stärke und Schwäche, des Führens und des Folgens usw..

 

In dieser Zeit erinnern wir uns jetzt wieder, dass wir inkarnierter, göttlicher Geist sind, der als Mensch lange Zeit vergessen hatte, woher er kam, wozu er hier ist und wohin er will. Der Weg ins Goldene Zeitalter, den wir jetzt durch krisenvolle Umbruchjahre gehen, bedeutet Erinnerung, Aufwachen, Herzöffnen, Wieder-Verbindung in der senkrechten Ebene (mit Vater-Mutter-Gott, unserem Ursprung und Mutter Erde), in der horizontalen Ebene (mit all unseren Mitmenschen und Mitgeschöpfen im Tier-, Pflanzen- und Mineralreich) und in den anderen Dimensionen des Seins mit Engeln und Erzengeln, Geistigen Begleitern, unseren Ahnen u.a.

 

Das alles musst du nicht glauben. Dein Herz kennt die ganze Wahrheit, frage es und lausche auf die Zeichen. Wenn du das hier nicht als deine innere Wahrheit erkennst, dann frage dich: Was glaubst du dann über dich? Und wozu bist du hier? Wozu stehst du am Morgen aus deinem Bett auf? Um das Leben zu ertragen, zu bewältigen, es auszuhalten oder um es zu feiern? Entscheide dich jetzt, wenn du magst, die Liebe zu leben zu dir, zu all deinen Mitmenschen (nicht nur zu den ‚Netten’), zu Mutter Erde und zum Leben selbst, d.h. zu Vater-Mutter-Gott. Es lebe die Liebe! Denn wir sind Liebe, haben es nur vergessen.

(Robert Betz)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Quiana Stuhr (Samstag, 04 Februar 2017 12:43)


    If you would like to grow your knowledge simply keep visiting this web site and be updated with the newest gossip posted here.

  • #2

    Major Duhart (Sonntag, 05 Februar 2017 03:36)


    whoah this weblog is excellent i like studying your posts. Stay up the good work! You know, lots of individuals are hunting round for this information, you can aid them greatly.

  • #3

    Loyd Timm (Montag, 06 Februar 2017 02:03)


    We stumbled over here coming from a different website and thought I may as well check things out. I like what I see so now i'm following you. Look forward to finding out about your web page yet again.

  • #4

    My Vandehey (Dienstag, 07 Februar 2017 10:40)


    Hi there Dear, are you really visiting this web site on a regular basis, if so afterward you will definitely obtain nice know-how.

  • #5

    Latina Trusty (Mittwoch, 08 Februar 2017 19:39)


    Excellent web site you've got here.. It's difficult to find excellent writing like yours these days. I seriously appreciate individuals like you! Take care!!

  • #6

    Keva Fennelly (Donnerstag, 09 Februar 2017 09:46)


    Hi, I log on to your blog regularly. Your story-telling style is awesome, keep up the good work!

  • #7

    Mui Yarber (Donnerstag, 09 Februar 2017 18:30)


    I'm not sure where you're getting your information, but good topic. I needs to spend some time learning much more or understanding more. Thanks for wonderful information I was looking for this info for my mission.