blood makes it difference...Blutgruppen Ernährung


"WOW, wie interessant", dachte ich mir, als ich schon von etwas längerer Zeit von einer Bekannten von der "Blutgruppen Ernährung" hörte. Letzte Woche dann wieder....der nächste erzählte begeistert davon, anscheinend beschäftigen sich immer mehr Menschen damit.

Doch was soll das sein? wie kann das Blut ausmachen was ich mag oder nicht? 

Ich fand einiges im World Wide Web und war überrascht wie es doch zutrifft. Fantastisch. Wieder eine Methode, die die alte Pflanzen Heilkunde noch genauer nun auf das Individuum anpasst. 

Schaut selbst, wenn ihr eure Blutgruppe kennt, nach:

http://www.blutgruppe.info/ab0-blutgruppen/lebensmitteltabelle.html

 

Herr Peter James D’Adamo (geboren 17. Juli 1956) ist ein US-amerikanischer Autor, Arzt der Naturheilkunde, Forscher und Lehrer. Er gilt als ein Weltweiter Experte in Glykobiologie, vor allem in Bezug auf die Blutgruppen ABO (ABH) und Secretor (FUT2)-Polymorphismen.

 

D ‘ Adamo erhielt seine ND (naturheilkundliche Promotion) von der Bastyr Univerisity in Seattle und lehrt seitdem personalisierte Medizin, generative Medizin und Bioinformatik an der Universität von Bridgeport wo er Distinguierter Professor für klinische Wissenschaften ist. Er ist auch ein Adjunct Clinical Professor sowohl am Southwest College of Naturopathic Medicine, Tempe AZ und am National College of Naturopathic Medicine, Portland OR.

( http://www.4blutgruppen.de/dr-peter-dadamo/)

 

 

Doch im Endeffekt ist es nur wichtig auf den eigenen Körper zu hören und auch Freude am kochen und essen zu haben, denn brachial etwas zu ändern löst Ernährungstechnisch mehr stress im Körper/ Zellen aus, als gut ist!

Your body is your temple baby!